mct injector

MESOCARBOXYTHERAPY BY MESOESTETIC®

mct Injector vereint zwei komplementäre Techniken in einem Gerät: Mesotherapie und Carboxytherapie. Dank der Kombination dieser beiden Techniken in einer Sitzung oder abwechselnder Anwendung in mehreren Sitzungen steht dem Therapeuten ein umfassendes Gerät zur Durchführung verschiedener Gesichts- und Körperbehandlungen zur Verfügung.

option image

Maximaler Komfort für den Arzt

· Handhabung:

  • Beidhändiges Design, das auf außergewöhnliche Weise Leichtgewichtigkeit und Ergonomie kombiniert. Alle Zubehörteile sind tragbar (einschließlich der CO2-Kartuschen)

· Autonomie:

  • Funktioniert gleichermaßen mit Akku (Li-Ion) oder am Stromnetz angeschlossen (90 V - 240 V).

· Beleuchtung:

  • Auf die zu behandelnde Körperstelle gerichtete Beleuchtung.

· Einfachheit:

  • Die Behandlungen können dank des Touch Wheels und des hochauflösenden Farbbildschirms in Sekundenschnelle programmiert werden.

· Flexibilität:

  • Kompatibel mit allen Arten von Nadeln oder Spritzen und erfordert kein exklusives Zubehör.

· Verlässlichkeit:

  • Medizinprodukt mit CE-Kennzeichnung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
  1. Spritzenhalter
  2. Drucksensor spritze
  3. Nadelhalter
  4. Visier
  5. Auslöser
  6. Bedienfeld
  7. Kontrollbildschirm
  8. Touchtaste zum bestätigen
  9. Touchtaste zum programmieren
  10. Akkuanschluss

Mesocarboxytherapie: Kombination von zwei Techniken mit nachgewiesener Wirksamkeit.

  • Verschiedene Gesichts- und Körperbehandlungen
  • Intuitive Bedienung, vielseitige und präzise Technologie mit hoher Geschwindigkeit
  • Mikromassage, die während oder nach der Behandlung angewendet werden kann und die Aufnahme der Wirkstoffe begünstigt
  • Schmerzfreie und sichere Behandlungen.

Mesotherapie + Carboxytherapie = Mesocarboxytherapie

Dank der Kombination dieser beiden Techniken in einer Sitzung oder abwechselnder Anwendung in mehreren Sitzungen steht dem Therapeuten ein umfassendes Gerät zur Durchführung verschiedener Gesichts- und Körperbehandlungen zur Verfügung.

Mesotherapie


“WENIG, SELTEN, AM RICHTIGEN ORT“. DR. MICHEL PISTOR

Mesotherapie ist eine medizinische Behandlung, bei der Wirkstoffe durch mehrere intradermale Mikroinjektionen verabreicht werden, um unvorteilhafte Hautveränderungen (unter anderem Hautalterung, Falten, Dehnungsstreifen, Cellulite, Haarausfall) zu korrigieren. Darüber hinaus kann Mesotherapie unterstützend bei der Behandlung von schmerzhaften Erkrankungen (rheumatische Erkrankungen, Sportmedizin, usw.) angewendet werden.

Die Wirksamkeit der Mesotherapie basiert auf drei grundlegenden Konzepten:

  • Physikalische Stimulation durch die Nadeln (mechanischer Reiz)
  • Pharmakologische Wirkung durch Eindringen einer Lösung oder eines bestimmten Wirkstoffkomplexes
  • Mikrodosierung der Lösung, wodurch zahlreiche Hautrezeptoren stimuliert werden
  • Es handelt sich um eine minimalinvasive Technik, die keine Vorbereitungszeit erfordert und dem Patienten ermöglicht, sofort seinen Alltag wieder aufzunehmen

Anwendungstechnik

Mehrere Mesotherapietechniken

mct injector verfügt über drei Programme zur Verabreichung von Wirkstoffen anhand verschiedener Injektionstechniken der traditionellen Mesotherapie

Meso:

Für folgende Injektionstechniken: "Burst“, intradermale Nappage oder Stich nach Stich. Der mct injector passt die Eindringtiefe und Geschwindigkeit der Nadel automatisch an, sodass eine präzise Handhabung möglich ist.

Expert:

Programm speziell für Injektionen mit Punkttechnik oder Papeltechnik. Mit diesem Programm kann der Fachanwender die Tiefe (von 1 bis 13 mm) und die Dosis (von 0,01 ml bis kontinuierliche Dosierung) regulieren.

Filler:

Interaktionsprogramm, das das Einsetzen von Implantaten oder Fillern ermöglicht. Durch Regulieren des Injektionsvolumens, der retrograden Injektionsgeschwindigkeit und der Injektionstiefe kann ebenfalls die lineare Technik der Mesotherapie angewendet werden.

Carboxytherapie


DieCarboxytherapie ist eine nicht-chirurgische Methode, bei der mit einer feinen Nadel medizinisches CO2 in das Unterhautgewebe injiziert wird.

CO2 verteilt sich schnell und ausgiebig in benachbarten Geweben und übt eine starke gefäßerweiternde Wirkung auf der Ebene der Mikrozirkulation aus, wodurch der Blutfluss in Muskel- und Fettgewebe erhöht und Serotonin, Bradykin, Histamin und Katecholamine freigesetzt werden. Diese Substanzen aktivieren β-adrenerge Rezeptoren und stimulieren die Lipolyse benachbarter Gewebe.

Aufgrund des CO2-Gehalts neigt der Körper dazu, das verursachte Ungleichgewicht der lokalen Sauerstoffversorgung zu kompensieren. Oxyhämoglobin erhöht die lokalisierte Sauerstoffzufuhr, was den gefäßerweiternden Effekt bewirkt und die Sauerstoffversorgung des Gewebes verbessert (Bohr-Effekt).

Die dabei freigesetzten Giftstoffe werden über das Lymphsystem ausgeschieden, was zu einer Verbesserung des Hautbildes führt.

Carboxytherapie der neuesten Generation

Der mct injector verfügt über ein tragbares Kohlendioxid-Injektionssystem, mit dem auf komfortable und einfache Weise Carboxytherapie-Behandlungen durchgeführt werden können. Carboxytherapie ist eine unterstützende Technik zur Mesotherapie bei Cellulite- und Fettgewebebehandlungen, kann aber auch ergänzend bei Behandlungen eingesetzt werden, die eine Verbesserung der Mikrozirkulation und eine Erhöhung der Sauerstoffversorgung des Gewebes erfordern (Augenringe, Doppelkinn, Heilungsverzögerung, Gefäßerkrankungen usw.)

Totale kontrolle

Kontrolle der Eindringtiefe, des Winkels und Dosierung jeder Injektion über das Handstück

Einspritzmodi

Manuell für das Gesicht und den Augenbereich; automatisch für Körperbereiche

Intuitiv

Je nach Nadelgröße automatische Gasflussanpassung

Schmerzlos

Progressive Injektion mit Mikromassage

Anwendungsbereiche


Gesicht, Hals, Dekolleté, Kopfhaut, Handrücken:

  • Normalisiert die Pigmentierung der Haut
  • Spendet Feuchtigkeit
  • Mildert Ausdruckslinien und Falten
  • Aportar turgencia a los tejidos
  • Definiert das Gesichtsoval neu
  • Aktiviert die Mikrozirkulation, insbesondere in der Kopfhaut
  • Verbessert die lokale Mikrozirkulation, insbesondere im Bereich der Augenkonturen

Arme, Rücken, Brustkorb, Bauch, Nabelgegend, Flanken, Oberschenkel:

  • Behandelt auf wirksame Weise ödematofibrosklerotische Pannikulopathie (Cellulite).
  • Stimuliert das Lymphsystem, wodurch überschüssige Flüssigkeiten und Giftstoffe ausgeschieden werden.
  • Aktiviert die Lipolyse.
  • Verleiht schlaffer Haut Festigkeit.